21 November, 2007

Vegetaria Gehacktes

1. Geschmack/Konsistenz:
Eignet sich sehr gut als Hackfleischersatz in Soßen/Füllungen und Fleischesser werden, wenn sie es nicht wissen, keinen Unterschied zum "Original" schmecken. Leider nicht klebrig genug, um Hackbällchen/Buletten/Frikadellen zu formen. Hat einen leicht würzigen Geschmack. Zur Konsistenz lässt sich nicht viel sagen, da so klein gehackt dass man es nur minimal kauen muss.

2. Zubereitungsarten:
a) Braten: Bei mittlerer Hitze ca. 4 min in wenig Öl braten

3. Inhaltsstoffe/Zutaten:
Trinkwasser, Sojaeiweiß 19%, Eiklarpulver, pflanzliches Öl, Tomaten, modifizierte Maisstärke, Knoblauch, Aroma, Zwiebelpulver, Erbseneiweißisolat, Milcheiweiß, Dextrose aus Weizen, Speisesalz, Rote Beetepulver, Säuerungsmittel: Citronensäure, Konservierungsstoffe: E202, E211, E223

4. Kosten
2,39€ für 250g Hack

5. Nährwert (je 100g):
Brennwert: 732 kJ/174kcal
Eiweiß: 19g
Kohlenhydrate: 11g
Fett: 6g

6. Hersteller:
VION Hilden GmbH, ehemals Eyckeler Malt (leider keine Homepage)

7. Wo gibt es das Produkt zu kaufen?
Real, Rewe

Kommentare:

Latz hat gesagt…

Mit etwas Zwiebeln und einem Ei kann man daraus wunderbar Frikadellen machen.

Marco hat gesagt…

Ich versuche auf Eier zu verzichten und wenn ich es stattdessen mit einem in Wasser geweichten trockenen Brötchen "verklebe" und auch auf die richtige Feuchtigkeit achte, fallen sie trotzdem beim Braten auseinander. Muss aber auch eingestehen, dass ich es erst 2mal versucht habe.

Latz hat gesagt…

Was mich zu der Frage bringt, ob es einen veganen Ei-Ersatz für solche "Klebe-Fälle" gibt. Habe ich noch nie drauf geachtet...

Marco hat gesagt…

Ich wüsste nicht wirklich, was ich nehmen sollte. Soja-Mehl und Wasser wird diesem "Kleber" meines erachtens auch nicht gerecht, sonst hab ich aber auch noch keine Ei-Alternativen getestet.

Anonym hat gesagt…

Enthält Eiklarpulver, da könnt ihr ja gleich Eier dazu nehmen. M.

Layana Luan hat gesagt…

dieser Post ist schon recht alt. Ich suche dieses Veggi Gehacktes, finde es aber nirgens. Wurde es vom Markt genommen?
LG

Droelf hat gesagt…

@Layana Luan:
Ich befürchte, das Hack wird tatsächlich nicht mehr hergestellt. Wir haben das Hack zuletzt in Hilden bei einem Zulieferer von real bestellt und persönlich abgeholt (Mindestabnahme 12 Pakete). Nach einer erneuten Anfrage gestern hieß es jetzt, der Produzent habe das Produkt eingestellt. :o(
Ich werde weiter recherchieren, ob es nicht doch noch eine Bezugsquelle existiert.
LG, Droelf

Droelf hat gesagt…

Aaargs!
Letzter Satz MINUS "es"...