28 November, 2007

Schoko Crossies

Jetzt hab ich es doch noch geschafft einen neuen Post zu erstellen ;)

Letzten Samstag war ich in der Stadt unterwegs zum Einkaufen. Vor mir schob ein Mann seinen Einkaufswagen und summte unaufhörlich diese bekannte Melodie. Bis es dann bei mir Klick machte und ich auch einen Ohrwurm hatte: "Oh, wie verführerisch sind Choco Crossies, mandelfein, köstlich, leicht, einzigartig. Wie sie zart schmelzen und dabei knuspern, unwiderstehlich Choco Crossies!"
Musik zum heutigen Rezept ganz klar der Choco Crossies Jingle (hab ihn leider nirgendwo im Netz gefunden)

Und da ich sowieso schon in der Stadt war, wurde auch gleich alles nötige gekauft:
  • 400g Zartbitterschokolade
  • 150g Cornflakes
  • 50g Mandeln gehackt
  • 50g Sojaschnetzel fein
  • 1 Vanilleschote
  • 3 TL Zucker
Zu Hause angekommen ging es dann auch gleich los:

1.) Die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad zum schmelzen bringen, dann den Zucker und das Mark der Vanilleschote unterrühren.

2.) Die Schokoladenmasse abkühlen lassen, bis sie sämig ist, dann die restlichen Zutaten hinzu und gut unterheben bis alles mit Schokolade bedeckt ist.

3.) Jetzt mit 2 Löffeln kleine Häufchen auf eine mit Backpapier ausgelegte Arbeitsfläche geben, bis die Schokoladenmischung aufgebraucht ist.

4.) Schokolade erkalten lassen. Fertig.

Varianten:
Anstatt Vanilleschote:
  • 1 Päckchen Instant Espresso mit in die Schokolade
  • ca. 30g Kokosraspel mit in die Schokolade
Sehr einfach und trotzdem sehr lecker.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gruss von deinem D. :)

Patrick hat gesagt…

Fantakuchen - Fantakuchen Rezept