14 Januar, 2008

Obstsalat + O-Saft-Schorle

Die Früchte in meinem kleinen aber feinen Obstkorb hätten fast begonnen ein kleines Eigenleben zu entwickeln. Darum wurden sie mal noch eben in einen wohlschmeckenden Obstsalat und Orangensaftschorle umgewandelt.


Musik: Millencolin - Life On A Plate

Und das war noch alles in meinem Obstkorb zu finden, reicht für ca. 3 Personen:
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 2 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 1 Mandarine
  • etwas geraspelte weiße Schokolade
  • 2 EL Rohrzucker
  • Mineralwasser
So einfach geht es:
1.) Apfel, Birne, Banane, Kiwi, Mandarine in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit dem Saft der Zitrone beträufeln

2.) Beide Orange halbieren und mit der Zitruspresse auspressen. Den Saft in ein Glas geben. Das aufgefangene Fruchtfleisch, 2 EL des O-Saftes und 1 EL Rohrzucker mit zum Obstsalat geben und durchmischen und mit den Raspeln der weißen Schokolade bestreuen. Fertig.

3.) Zum O-Saft 1 EL Rohrzucker geben und einige Male umrühren. Zum O-Saft jetzt noch so viel Mineralwasser geben, dass man ca. 500ml Saftschorle erhält (Vorsicht schäumt gewaltig, aber der Schaum schmeckt sehr gut, den habe ich schon als Kind gemocht)

Simpel und Lecker!

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Das gefällt mir; sieht so richtig frisch farbig vitaminig lecker aus! :-)

Marco hat gesagt…

Sieht nicht nur so aus..schmeckt auch so :)

Patrick hat gesagt…

Fantakuchen - Fantakuchen Rezept